Der 29-jährige Musikkabarettist verbindet „Klavier-Melodien mit komödiantisch-sarkastischen und gesellschaftskritischen Texten […] und bekommt dafür tosenden Applaus“ (SZ). Er wird dabei „zum Geschichtenerzähler, legt kleine Fallstricke aus oder versteckt Doppeldeutigkeiten“ (Ostsee-Zeitung). Manchmal nachdenklich, manchmal „völlig abgefahren und respektlos – aber wirklich witzig.“ (SZ)
Der 29-jährige Musikkabarettist verbindet „Klavier-Melodien mit komödiantisch-sarkastischen und gesellschaftskritischen Texten […] und bekommt dafür tosenden Applaus“ (SZ). Er wird dabei „zum Geschichtenerzähler, legt kleine Fallstricke aus oder versteckt Doppeldeutigkeiten“ (Ostsee-Zeitung). Manchmal nachdenklich, manchmal „völlig abgefahren und respektlos – aber wirklich witzig.“ (SZ)
Der 29-jährige Musikkabarettist verbindet „Klavier-Melodien mit komödiantisch-sarkastischen und gesellschaftskritischen Texten […] und bekommt dafür tosenden Applaus“ (SZ). Er wird dabei „zum Geschichtenerzähler, legt kleine Fallstricke aus oder versteckt Doppeldeutigkeiten“ (Ostsee-Zeitung). Manchmal nachdenklich, manchmal „völlig abgefahren und respektlos – aber wirklich witzig.“ (SZ)
Foto: Sascha Loha
Foto: Sascha Loha

Die wahnsinnige Pucie & Luter Show

...dargeboten von Peter Fischer & Lucie Mackert.

Eine Zwei Personen-Band mit gefühlten 25 Fingern und 6 Füßen, dass sich das Beste aus den Programmen der beiden Solokünstler einverleibt, ordentlich durchkaut und dann noch besser wieder ausspuckt.

Ein Liedermacher- und Kaberettabend mit Witz, Herz und Rhythmus.

 

 

 

 

 

 

...mehr Infos...

zu Peter Fischer:

Der Musikkabarettist Peter Fischer verbindet „Klavier-Melodien mit komödiantisch-sarkastischen und gesellschaftskritischen Texten […] und bekommt dafür tosenden Applaus“ (SZ). Er wird dabei „zum Geschichtenerzähler, legt kleine Fallstricke aus oder versteckt Doppeldeutigkeiten“ (Ostsee-Zeitung). Manchmal nachdenklich, manchmal „völlig abgefahren und respektlos – aber wirklich witzig.“ (SZ)

 

Peter Fischer ist u.a. Preisträger der Kabarett- und Liedermacherpreise Goldene Hoyschrecke 2014, Goldener Rostocker Koggenzieher  2015 und Silberne Weißwurscht 2016.

 

zu Lucie Mackert:

" Lucie Mackert wählt wunderbare Wortkonstrukte und sonderbare Satzbauten für ihre schrägen Texte." (Deutschlandfunk)

Mit Gitarre, Koffertrommel und Holzbrett präsentiert die Liedermacherin und Schauspielerin ihre Lieder, in denen sie Tiefgang und Leichtigkeit mit absurdem Witz mischt. 

"Lucie Mackert versteht etwas von Komposition und Rhythmik. Genauso abwechslungsreich, gut beobachtend und spitzzüngig sind ihre Texte."

 (Schwäbisches Tagblatt).

 

Lucie Mackert ist Preisträgerin des Förderpreis Troubadour 2016  und der Goldenen Hoyschrecke 2015.